Standortvernetzung

Standortvernetzung

Effiziente, wirtschaftliche Vernetzung von Standorten & Filialen

Zunehmend entdecken Unternehmen und Institutionen in der durchgängigen Vernetzung ihrer Standorte den Schlüssel zu schneller und nahtloser Kommunikation – und damit einen echten Wettbewerbsfaktor. Viele suchen daher nach Wegen, ihre Standorte günstig, leistungsfähig und vor allem sicher miteinander zu vernetzen.

Lösung

Virtuelle private Netzwerke (VPN) von LANCOM sind die wirtschaftlichste Alternative für die Vernetzung mehrerer, auch sehr weit voneinander entfernter Standorte. Der Clou: VPNs nutzen das günstige, öffentliche Medium Internet als Kommunikationsweg und sichern die Verbindung so ab, dass die Kommunikation dennoch für Außenstehende völlig unzugänglich bleibt.

Standortvernetzung via VPN

Mehrere Standorte werden über das Internet zu einem großen Standort – einem Wide Area Network (WAN) – zusammengefasst. Mitarbeiter an allen Standorten greifen über dieses WAN in Echtzeit auf wichtige Informationen und Ressourcen zu. Entfernte Werkshallen und Logistikzentren werden nahtlos ins ERP-System integriert. Firmen vernetzen ihre gesamte Lieferkette inklusive Lieferanten und Kunden über VPN. Supermärkte und Kaufhäuser sind über VPN an ihre Geldinstitute angeschlossen und gleichen alle Vorgänge direkt mit der Zentrale ab. Die Arbeiten an Großprojekten werden weltweit mittels VPN koordiniert. Außendienstmitarbeiter von Versicherern bauen per VPN eine Verbindung zum Außen- dienst-Intranet auf und rufen aktuellste Informationen ab.

Funkstrecke

Die Vorteile von WLANs liegen auf der Hand – mehr Flexibilität, mehr Mobilität und Komfort bei gleichzeitig geringeren Kosten als bei kabelgebundenen Netzwerken.

WLANs können ohne bauliche Veränderungen schnell installiert werden. Mit unserer Punkt-zu-Punkt-Verbindung kann ein Internetzugang an Orten bereitgestellt werden, an denen eine Verkabelung zu aufwendig wäre.

Funkstrecke zwischen Gebäuden

Mit der Einrichtung einer Funkstrecke zwischen zwei Access Points kann z. B. ein Produktionsgebäude auf einem weitläufigen Unternehmensgelände sehr einfach in das Netzwerk eingebunden werden.

LANCOM Wireless Router und LANCOM Access Points eignen sich in Verbindung mit entsprechenden Antennen der AirLancer-Serie zum Aufbau von WLANs sowohl im Indoor- als auch im Outdoor-Bereich.


Sind Sie an detaillierten Informationen interessiert?
Dann nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen IT-Beratungsservice!




Kontaktieren Sie uns jetzt